19 Sekunden zwischen Blau

KONZERT & AUSSTELLUNG in einer unterirdischen Reinwasserhalle

Marco Trochelmann - FUJARA
Helene Hering-Herber - MALEREI

Leere Reinwasserhallen eines stillgelegten Wasserwerkes boten die außergewöhnliche Atmosphäre und die atemberaubende Akustik für „19 Sekunden zwischen Blau“. Bei einer Nachhallzeit von bis zu 19 Sekunden verschwelzen in Trochelmanns Fujara-Improvisationen aufeinander folgende Töne zu vielstimmigen Klangfiguren mit komplexen, räumlichen Tiefenstrukturen. Das Zusammenspiel von Hering-Herbers Malerei und den Fujara-Improvisationen Trochelmanns in den unterirdischen Reinwasserhallen ermöglichte ein einzigartiges und unvergessliches Erleben von Raum und Zeit, weit jenseits alltäglicher Erfahrungen.

Bildschirmfoto 2017-07-01 um 16.46.46
Ausschnitte auf Youtube ansehen


19 Sekunden Bilder




weiß_mini_kleindunkelrot_mini_klein_blassorange_mini_2_klein_blasshellgrün_mini_klein_blassdunkelgrün_mini_kleingelb_mini_2_klein_blasslila_mini_klein_blassAuge dunkelgrün SW_klein_blass